JR Chronicles

Bestätigungsevent JR Chronicles

JR: Chronicles ist die bisher größte Retrospektive des französischen Künstlers JR (*1983).

Ich gehe mit Begeisterung zum zweiten Mal. Wer kommt mit und hat Lust, sich im Anschluss im Literaturhaus (Café-Bereich) auszutauschen?

Ich wünsche mir zuverlässige Teilnehmende und bitte um Verständnis, dass ich mir bekannte MüSis bevorzugt bestätige.

Aus der Beschreibung der Kunsthalle:
Die Geschichten, die er mit seinen Werken erzählt, sollen unseren Blick auf die Welt verändern. Sein Anliegen ist es, Grenzen zu überwinden und Brücken zwischen den Menschen zu bauen. Anhand von Fotografien, Videos, Modellen und großflächigen Plakatierungen (Pastings) macht die multimediale Ausstellung die Projekte von JR nun in der Kunsthalle München erlebbar.

»Ich besitze die größte Galerie der Welt – die Mauern der Stadt!«
Berühmt wurde JR mit Portrait-Fotografien, die er in monumentalen Formaten auf Häuserfronten, Eisenbahnzüge, Containerschiffe oder Grenzmauern plakatierte. Bis heute erregt seine Kunst an solchen Ausstellungsorten auch bei Leuten Aufmerksamkeit, die normalerweise keine Museen besuchen.

Im Fokus stehen bei ihm oft Menschen, deren Würde und Rechte übergangen werden. Ihnen verleiht JR mit seiner Kunst auf ebenso scharfsinnige wie einfühlsame Weise Sichtbarkeit. Zu seinen jüngsten Projekten gehören großflächige Beklebungen in einem Hochsicherheitsgefängnis in Kalifornien, ein Titelbild des TIME-Magazins über den Umgang mit Waffen in Amerika, ein Wandgemälde mit 750 Bewohner:innen eines Pariser Vororts und eine riesige Installation am Grenzzaun zwischen den USA und Mexiko.

»Kann Kunst die Welt verändern?«
JR bleibt bewusst anonym, firmiert nur unter seinen Initialen und tritt stets mit Sonnenbrille und Hut auf. Im Vordergrund steht nicht seine Person, sondern sein Werk, dessen Auslegung er den Porträtierten und den Vorbeigehenden überlässt. Mit seiner Kunst möchte JR keine Antworten vorgeben, sondern vielmehr Fragen aufwerfen und die Menschen zum Dialog anregen.

Pinnwand (20)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (8)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 8

Dienstag, 03.01.2023 10:00 Uhr

Theatinerstraße 8, 80333 München, Deutschland

Kunst & Kultur


Eventinformationen


Anmeldeschluss Freitag, 30.12.2022 18:00 Uhr

Kosten
Dienstagseintritt = zu 50% ermäßigt

Teilnehmer 8 (2 Männer und 6 Frauen )

Max. Teilnehmer 9 (ein freier Platz)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Andere Events von Initiatoren aus München, Neuhausen-Nymphenburg

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 16 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    Oli (53)

  • Profilfoto
    Initiator

    SunRider (65)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Brigitte (60)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Susanne T. (68)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Lotusblüte (59)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Moneypenny (60)

  • Profilfoto
    Initiator

    bobsi (62)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Sunmoonstarlight (46)

  • Profilfoto
    Initiator

    ramgeis (53)

  • Profilfoto
    Initiator

    Bemi (66)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    gamafe Gabi (62)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    kullermaus (54)

  • Profilfoto
    Initiator

    Klaus 60 (66)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Pia123 (63)

  • Profilfoto
    Initiator

    pinguin63 (61)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    ThingsToDo (55)

Single-Events am nächsten Tag »