Forum Wissenschaft

Forum » Anregungen & Kritik » Forum Wissenschaft


Autor Beitrag 1 2 weiter
1 2 weiter

Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 09:50 Uhr
Ich vermisse immer wieder ein Forum zu wissenschaftlichen Themen.
Warum gibt es das nicht?

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


* capric.c.io *

Forenbeiträge: 2467


Nach oben
23.02.2021 11:23 Uhr
Weil das hier nur in einer Besätigungsgruppe möglich wäre, andernfalls sofort von, gar nicht mal so vielen, Verschwörungstheoretikern gekapert und zerschossen würde?

Watzmann

Forenbeiträge: 1748


Nach oben
23.02.2021 12:04 Uhr
Seh ich auch so.

Wir machen immer einen Fehler: Wir investieren Gefühle, statt sie zu verschenken.
(Werner Schneyder)


Watzmann

Forenbeiträge: 1748


Nach oben
23.02.2021 12:15 Uhr

Wir machen immer einen Fehler: Wir investieren Gefühle, statt sie zu verschenken.
(Werner Schneyder)


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 12:19 Uhr
* capric.c.io * (@* capric.c.io *) hat geschrieben:
Weil das hier nur in einer Besätigungsgruppe möglich wäre, andernfalls sofort von, gar nicht mal so vielen, Verschwörungstheoretikern gekapert und zerschossen würde?
Hä? Was ist der prinzipielle Unterschied zu Philosophie? Dazu gibt es ein Forum.
Die Verschwörungsleute nutze eh wie man sieht jedes Forum.
In einem solchen Forum könnte man wenigstens sagen: Hier geht es um Wissenschaft. Und, ja, es ist definiert, was das ist.

Wo bitte soll man Wissenschaftsthemen plazieren? Plauderecke? Philosophie und Poesie?

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 12:22 Uhr
Die Beispiel zeigen deutlich, was ich oben geschrieben habe.
Solche Themen werden platziert, egal welches Forum es gibt.
Oder soll man die Foren in denen das platziert wurde abschaffen?

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 12:26 Uhr
Ich denke Wissenschaft ist eines der Kernbereiche unsere Zeit.
Warum sollte das hier keinen Platz finden?
Die Argumentation oben ist wie: Man sollte kein Kaufhaus eröffnen, weil es Diebe zum Klauen anregt.
Wo sind wir hier?

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Feueropal

Forenbeiträge: 52810


Nach oben
23.02.2021 12:31 Uhr
Stimmt und das Team toleriert da leider ziemlich viel🙃

edit spricht .... zumindest wäre es wichtig, dann mit dem Team von vornherein klare Grenzen zu vereinbaren. (es war damals schon mühsam das Thema Werbung für verbotene Medikamente, Heilsversprechen etc. deutlich zu machen.

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Feueropal

Forenbeiträge: 52810


Nach oben
23.02.2021 12:36 Uhr
Allerdings würde ich mich insgesamt über so ein Forum freuen, weil mich die g'scheiten Links hier auf interessante Themen gebracht haben.

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


loge

Forenbeiträge: 9419


Nach oben
23.02.2021 12:47 Uhr
Ein neuer Tummelplatz, in dem sich die Besserwisser (die sich ihr "Wissen" en demand aus dem Netz ziehen) den Wissern anbiedern können? Why not

w y r i w y g ...


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 12:57 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
Stimmt und das Team toleriert da leider ziemlich viel🙃

edit spricht .... zumindest wäre es wichtig, dann mit dem Team von vornherein klare Grenzen zu vereinbaren. (es war damals schon mühsam das Thema Werbung für verbotene Medikamente, Heilsversprechen etc. deutlich zu machen.
Was meinst Du mit Grenzen? Werbeverbot hat doch nichts mit dem speziellen Forum zu tun.
Oder meinst Du wie in den Beispielen oben Beiträge, die mit Wissenschaft nichts zu tun haben, bzw. nur Polemik über Wissenschaft sind? Wie das Verschwörungstheoretiker und die Klerikalen gerne machen, ala "Wissenschaft ist ja nur eine Meinung"

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Usual Suspects

Forenbeiträge: 73203


Nach oben
23.02.2021 12:59 Uhr
Zweiundvierzig (@zweiundvierzig) hat geschrieben:
Ich vermisse immer wieder ein Forum zu wissenschaftlichen Themen.
Warum gibt es das nicht?
Macht mal. Aber so wie FO es mit Hilfe Team meint. Sonst müßtet ihr euch seitenweise wehren.

Anders als üblich werden die Insassen hier nicht betäubt oder gefesselt, sondern können sich frei entfalten und ihren Wahnsinn ausleben.🤢


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 13:01 Uhr
Ja klar, Hilfe immer gerne. So ein Forum kann ja eh nur das Team einrichten. Öh, dachte ich

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Watzmann

Forenbeiträge: 1748


Nach oben
23.02.2021 13:36 Uhr
Bin jetzt gerade wieder durch die "neuesten Beiträge" in den verschiednen Foren gegangen.
Und weiß jetzt wieder, warum ich hier in den Foren so viel weniger aktiv bin, als ich es früher war.
Ich schätz mal, es sind weniger als 5% aller Beiträge jenseits der Plauderecke, die nicht von den hier ca 25 aktiven "Plauderern" spätestens nach dem dritten Beitrag "gekapert" werden, Witze über den Threaderöffner gerissen, seine Frage ins Lächerliche gezogen oder mit Bemerkungen à la "sitzt Du auch gerade auf dem Klo? " "aufgewertet" werden.
Brauchen wir jetzt ein weiteres Forum, das dazu dient, sich selbst mal wo anders als in der Plauderecke darzustellen?

Wir machen immer einen Fehler: Wir investieren Gefühle, statt sie zu verschenken.
(Werner Schneyder)


* capric.c.io *

Forenbeiträge: 2467


Nach oben
23.02.2021 13:39 Uhr
Zweiundvierzig (@zweiundvierzig) hat geschrieben:
Hä? Was ist der prinzipielle Unterschied zu Philosophie? Dazu gibt es ein Forum.
Die Verschwörungsleute nutze eh wie man sieht jedes Forum.
In einem solchen Forum könnte man wenigstens sagen: Hier geht es um Wissenschaft. Und, ja, es ist definiert, was das ist.

Wo bitte soll man Wissenschaftsthemen plazieren? Plauderecke? Philosophie und Poesie?
Die Verschwörungstrolle zerschießen (noch?) nicht jedes Forum.
Während "Philosophie" anscheinend (noch?) kein Reizwort für die ist - eigentlich komisch, da deren Meinungen eher ultra-schrägen Philosophien gleichen - ist "Wissenschaft" ganz gewiss eines. Sozusagen der Hauptfeind: "Wissenschaftsverschwörung". Und Du meinst doch nicht im Ernst, dass "feindliche" Definitionen denen woanders als am ⁕zensiert⁕ vorbeigehen?

Tänzerin1967

Forenbeiträge: 13628


Nach oben
23.02.2021 13:40 Uhr
Ich fände ein solches Forum klasse. Würde gerne darin lesen.

Nicht an ihren Worten, an ihren Taten sollt Ihr sie messen.
Das Leben soll Spaß machen. Alles andere ist überbewertet.


Watzmann

Forenbeiträge: 1748


Nach oben
23.02.2021 13:45 Uhr
Ich fänd eine Gruppe, in der Beiträge über die "Gruppendiskussion" laufen, die bessere Lösung. Störenfriede könnte man dort viel leichter hinauskomplimentieren.

Wir machen immer einen Fehler: Wir investieren Gefühle, statt sie zu verschenken.
(Werner Schneyder)


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 14:21 Uhr
@WM, cci
Sach mal, habt ihr Opferschuldzuweisungen trainiert?
Man kann doch nicht devot vorausschauend vor den 089ns und S88 im Schlamm rutschen.
"Störenfriede" sind ein Teil der Wissenschaft, solange sie wissenschaftlich argumentieren.
Und, wie gesagt, ICH habe meiner Tochter nie verboten, sich zu kleiden, wie sie mag, weil sonst ein "Opfer" werden könnte.

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Jürgen089

Forenbeiträge: 545


Nach oben
23.02.2021 15:15 Uhr
Schön, dass hier offenbar politisch unkorrekte wissenschaftliche Thesen geduldet werden. Hier ein Physiker, der sagt, dass Masken im Freien sinnlos sind:

https://www.heute.at/s/masken-im-freien-laut-experten-sinnlos-100128157

surfrenntiger

Forenbeiträge: 22495


Nach oben
23.02.2021 15:19 Uhr
42, ich poste sowas halt im Diskussionsforum. Du siehst doch, es wird immer und überall gemüllt.

Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 15:23 Uhr
surfrenntiger (@surfrenntiger) hat geschrieben:
42, ich poste sowas halt im Diskussionsforum. Du siehst doch, es wird immer und überall gemüllt.
Hab ich auch dran gedacht. Aber "Diskussion" ist zu generisch. Warum dann nicht auch Philosophie -> Diskussion.
Oft ist es auch keine. Ich habe z.B. einfach was wissensch. interessantes in die Plauderecke gestellt. War für mich kein Diskussionsthema.

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 15:26 Uhr
Jürgen089 (@jürgen089) hat geschrieben:
Schön, dass hier offenbar politisch unkorrekte wissenschaftliche Thesen geduldet werden. Hier ein Physiker, der sagt, dass Masken im Freien sinnlos sind:

https://www.heute.at/s/masken-im-freien-laut-experten-sinnlos-100128157
alles gut, solange er es so belegen kann, daß es auf Peerlevel standhält,
also z.B. die Zahlen über Virenaustoß mit entsprechenden Studien und deren Designs.

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 15:42 Uhr
Jürgen089 (@jürgen089) hat geschrieben:
Schön, dass hier offenbar politisch unkorrekte wissenschaftliche Thesen geduldet werden. Hier ein Physiker, der sagt, dass Masken im Freien sinnlos sind:

https://www.heute.at/s/masken-im-freien-laut-experten-sinnlos-100128157
Noch eine kleine Ergänzung. Ein wissenschaftlicher Beitrag enthält natürlich keine Aussagen über "Sinnhaftigkeit", weil das eine mehr oder weniger polemische, persönliche Bewertung ist.

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Feueropal

Forenbeiträge: 52810


Nach oben
23.02.2021 16:09 Uhr
Jürgen089 (@jürgen089) hat geschrieben:
Schön, dass hier offenbar politisch unkorrekte wissenschaftliche Thesen geduldet werden. Hier ein Physiker, der sagt, dass Masken im Freien sinnlos sind:

https://www.heute.at/s/masken-im-freien-laut-experten-sinnlos-100128157
https://www.deutschlandfunkkultur.de/covid-19-und-aerosole-geringes-infektionsrisiko-beim.1008.de.html?dram:article_id=492160
Da klingt das schon einen Hauch anders

Zeigt, dass ein Link zu dem veröffentlichten und einem Peer-Review unterzogenen Paper am sinnvollsten ist, da stehen nämlich die Untersuchungsergebnisse direkt vom Wissenschaftler nach der Diskussion mit wissenschaftlichen Experten und nicht ein von Journalisten verfasstes Interview.

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 16:13 Uhr
Ja. Ich bin selbst kurz, zwecks Beispiel auf den Beitrag eingegangen, der hier gar nicht hingehörte, weil dies nicht das Wissenschaftsforum ist, sondern nur die Anregung ein solches zu schaffen.

Also was gibt es noch für Meinungen zu der Anregung?

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Feueropal

Forenbeiträge: 52810


Nach oben
23.02.2021 16:34 Uhr
Was mir manchmal fehlt ist die Möglichkeit, darüber zu sprechen, wenn mir ein Thema neu ist - als hieße es, dass ein Thread aufgemacht wird und dann Fragen zum Thema gestellt werden könnten etc.

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Coala

Forenbeiträge: 5018


Nach oben
23.02.2021 16:38 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
Allerdings würde ich mich insgesamt über so ein Forum freuen, weil mich die g'scheiten Links hier auf interessante Themen gebracht haben.
Auch wenn ich bei vielen Themen nicht mitreden kann - jedenfalls nicht, ohne mich zu blamieren - lese ich gerne mit, wenn's um wissenschaftliche Themen geht.
Ich würde mich auch freuen, wenn es in einem solchem Forum Hinweise auf interessante Radiosendungen, Podcasts oder (wenn das irgendwann wieder möglich ist) "echte" Vorträge gibt. In der Plauderecke geht so etwas manchmal unter ...
Vor vielen Jahren gab es bei den MüSis viele Events für wissenschaftlich Interessierte (gemeinsamer Besuch von Vorträgen etc.). Leider sind die - auch schon "vor Corona" - immer seltener geworden.
Ein Wissenschaftsforum könnte da vielleicht wieder mehr Leben reinbringen ...

Das Große ist nicht dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein (Sören Kierkegaard)


Zweiundvierzig

Forenbeiträge: 4034


Nach oben
23.02.2021 16:40 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
Was mir manchmal fehlt ist die Möglichkeit, darüber zu sprechen, wenn mir ein Thema neu ist - als hieße es, dass ein Thread aufgemacht wird und dann Fragen zum Thema gestellt werden könnten etc.
Ja, z.B. auch das, wenn es ohne zu großen Aufwand möglich ist.
Ich erinnere mich an Erklärungen zur Energie elektromagnetischer Stahlung.

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
(F. Dürrenmatt)
Mache niemanden zur Priorität für den Du nur ein Option bist.
"Das war kindisch und unreif ..." ..... "Ja, ..., ich fand's auch toll!"


Schmoemi

Forenbeiträge: 97761


Nach oben
23.02.2021 21:22 Uhr
Coala (@coala) hat geschrieben:
Auch wenn ich bei vielen Themen nicht mitreden kann - jedenfalls nicht, ohne mich zu blamieren - lese ich gerne mit, wenn's um wissenschaftliche Themen geht.
Ich würde mich auch freuen, wenn es in einem solchem Forum Hinweise auf interessante Radiosendungen, Podcasts oder (wenn das irgendwann wieder möglich ist) "echte" Vorträge gibt. In der Plauderecke geht so etwas manchmal unter ...
Vor vielen Jahren gab es bei den MüSis viele Events für wissenschaftlich Interessierte (gemeinsamer Besuch von Vorträgen etc.). Leider sind die - auch schon "vor Corona" - immer seltener geworden.
Ein Wissenschaftsforum könnte da vielleicht wieder mehr Leben reinbringen ...
Gerade unter Wissenschaftler*innen dürfte es doch auch viele Singles geben, oder? 🙃

Es kommt dann eh wie es kommt, und was nicht kommt braucht's auch nicht. (Martin Frank)


Prusseliese

Forenbeiträge: 5641


Nach oben
23.02.2021 21:37 Uhr
Ich fänd so ein Forum prinzipiell sehr interessant.

Vielleicht würde das auch ein paar neue Leute ins Forum locken. Vorausgesetzt, es geht dann einigermaßen gesittet zu. Und die dauerpräsenten Forumsbewohner stürzen sich nicht alle auf die neue "Spielwiese"

don't meet problem till problem meets you 🌈




Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Banksy-Ausstellung Isarforum
Verabreden zu zweit Suche kompetenten Orthopäden/-in
Support your locals Too good to go
Sportforum Karwendelhaus
Liebe und Partnerschaft Blinde Date.... nic wie weg
Das Münchner Singles Forum Hunde, wollt ihr ewig leiden?
Diskussionen Armin+ Markus
Single mit Kind Abends an deinem Bett
Kultur Weltspiegel am Sonntag
Philosophie & Poesie tägliche aphorisme
Rezensionen https://www.zdf.de/dokumentation/3sat-wissenschaft
Plauderecke Lange Nacht
Wohnen in München Suche 1,5 bis 2 Zimmer Whg
Flohmarkt Biete ca 1000 CD´s zu verkaufen
Flohmarkt Suche Fahrradanhänger gesucht...
Reisen ein/zwei Wochen auf ne Insel, Balearen, Kanaren
Fussball-Forum 1860 - FC Bayern II
Neu in München Zahnartzt
Hobby & Freizeit Wildkräuter sammeln