So war mein letztes Event

Münchner Singles berichten
Was ist mit dir? Melde dich jetzt an!

Wie finde ich denn passende Events und melde mich an? Wie erstelle ich mein eigenes Event und bestimme so wer teilnimmt?

  • *** Ausstellung " "beastiestylez & Friends" ***

    18.03.2019
    Die Ausstellung war sehr interessant zumal die Künstler anwesend waren und bereitwillig Auskunft über ihre Arbeiten und Techniken gaben . Der gemeinsame Besuch im Cafe Ganz am Wasser hat das Event abgerundet.
    Danke High Five für die Organisation .

  • Jim Dine

    17.03.2019
    Schon kurz nach Eröffnung der Ausstellung konnten wir an der ersten öffentlichen Führung teilnehmen.
    Die Müsis waren fast die einzigen Teilnehmer. Dadurch fand sie in kleinem Rahmen statt und man konnte immer auch Zwischenfragen los werden.
    Die Führung war sehr lebendig, mitreißend und informativ. Man merkte, dass die Führerin sich lange mit den Thema beschäftigt hat.
    Danke für die Organisation des Events
    LG Brigitte

  • Hang Solo mit Charly Böck

    17.03.2019
    Ohne das Event hätte ich von dem Konzert gar nicht gewußt.
    Scheinbar ging es vielen Münchnern so, denn das Konzert fand in kleinem Kreis statt.
    Es war ein meditativer Abend, der vom Alltag abschalten lies.
    Charly Böck spielte auf verschiedenen Hangs und wir lauschten den - für ein Hang typischen, aber doch immer wieder anderen - Klängen, die Ruhe ausstrahlen.
    Nach dem Konzert konnten wir mit Hr. Böck ein Gespräch führen, in dem wir u.a. lernten, dass das Hang nicht aus dem fernen Osten kommt, wie wir vermuteten, sondern, dass es im Jahr 2000 in der Schweiz erfunden wurde.
    Danke für die Organisation des Abends.
    LG Brigitte

  • Schnuppertreffen Seglergruppe ... Restaurant Rosengarten

    17.03.2019
    Das Schnuppertreffen am 14.03.2019 im Cafe Rosengarten war sehr interessant und ich persönlich fand es sehr gelungen. Mit fast 40 Teilnehmern auch gut besucht. Der Bericht von Gerd über seine Törns und Konditionen und auch die Regeln bei ihm an Board waren sehr gut . Das Segelrevier ist das westliche Mittelmeer. Die Marina befindet sich zwischen Sanremo und Imperia und ist von München aus in 6 - 8 Stunden gut mit dem Auto zu erreichen.
    Bei der Fahrt mit dem Cabrio ist ein Zwischenstop sinnvoll. Ansonsten tendiert der Gerd dazu Fahrgemeinschaften zu bilden und stellt gerne seine Törns mit Teilnehmer zusammen die im gleichen Wohngebiet wohnen.

    Kleiner Nachtrag von mir für alle Teilnehmer die das mit dem Alkoholverbot an Board missverstanden haben. Das Alkoholverbot gilt nur wenn gesegelt wird und ist zur eigenen Sicherheit und auch aus Versicherungstechnischen Gründen notwendig.

    Bericht vom
    17.03.2019

  • EVENTS & FRIENDS Stammtisch der jungen MüSis im Schwabinger Wassermann

    16.03.2019
    Hallo, schöne Location und interessante Gespräche. Danach sind wir noch in eine Bar weiter gezogen Liebe Grüße

  • Rock44 - Classic-Rockparty mit DJ Axel

    16.03.2019
    Tanzen ist mein Leben! Das sagte ein liebenswerter Mittänzer, und das gilt für mich! Uneingeschränkt!
    Offensichtlich auch für viele Andere, die den Club füllen.
    Danke an *A&N*! Und Danke an *Axel*, der supergute Musik bringt!
    *Marie*

  • Giesinger Theken-Treff

    13.03.2019
    Es war mein erstes Event in diesem Kreise und mir hat die entspannte Atmosphäre sehr gefallen. Trotz der Übertragung eines Eishockeyspiels auf Großleinwänden/-bildschirmen war es angenehm und man konnte sich problemlos unterhalten. Das Personal ist auf Zack und hat den Überblick. Da komme ich gerne mal wieder, danke Waldauge!

  • Frühstücken im Tassilogarten

    13.03.2019
    Ich hatte mixh recht kurzfristig zum Frühstück angemeldet.
    Die Location ist mit Öffentlichen leicht zu erreichen und war von Axel gut ausgewählt. Es war gemütlich und die Bedienungen sehr sehr zuvorkommend.
    Zum Frühstück: es war in buffetform und wirklich gut und ausreichend. Lachs, Rührei, Schinken, Wurst, Käse, Obstsalat, Müsli, Weißwürstl......sollte ich etwas vergessen haben!!!!! Sicherlich. Extrawünsche durften auch angemeldet werden.
    Es war wirklich gut.
    Und die Teilnehmer waren wirklich tolle Leute. Ich kannte niemanden. Aber wir hatten wunderbar lustige und auch tiefe und intensive Gespräche. Ein sehr harmonisches Frühstück, was ein wunderbarer Auftakt fürs Wochenende war.

  • Sonnen pistln Söll

    13.03.2019
    War ein super Skitag, den wir gemeinsam organisiert und genossen haben

  • Münchner Reise-Radler-Treff im Lehel (Warteliste lohnt sich immer)

    13.03.2019
    Wie immer ein sehr inspirierender Austausch!

  • Brauneck, Kirchstein Schneeschuhtour 1643mtr

    10.03.2019
    Hallo Rundi,

    War ne schöne abwechslungsreiche Tour.
    Von allem etwas ...von Action,über Sonnenschein (wenn auch kurz - war aber versprochen und ist ja eingetroffen :) ) bis witzig.
    Mir hats sehr gut gefallen
    Danke
    und VG an Alle

  • Ganga indisches Restaurant - im Gärtnerplatzviertel

    10.03.2019
    Liebe Antje, es war ein schöner Abend! Ganda udn Cocktails haben sehr gefallen. Vielen Dank fürs Organisieren und ich freue mich, dass wir uns alsbald im Kyprios wiedersehen! Ich kenne das Kyprios. Hervorragende Griechisch-Zypriotische Küche! :) liebe Grüße Georgia

  • bayrisch und zünftig im Jodlerwirt mit ZS..:o)) - kommst du mit?

    10.03.2019
    Es war ein toller Abend - tolle Orga, nette Leute und interessante Location, herlichen Dank!!!

  • Treffen der Müsi-Gruppe Meditation: Austausch und achtsame Kõrperübungen

    10.03.2019
    Ich fand das Event sehr interessant und die Gruppe sehr angenehm und werde sicher wieder einmal teilnehmen.
    Vielen Dank auch an die Organisation und Anleitung!

  • 70ies & 80ies DISCO NIGHT - Radio Arabella

    10.03.2019
    Das Event ist von der Sache ein schönes Event , wenn wenn wenn sich der Betreiber und Radio Arabella sich an ein paar kleine Regeln halten und
    nicht nur an große Geld denken würden . Ab 22 Uhr ist es unerträglich eng , von tanzen kann man nicht mehr sprechen , keine Altersbegrenzung , es wird alles rein gelassen was kommt , Knigge kennen die wenigsten und die jüngeren Besucher schon gar nicht !!!
    Aber bei diesem Event ist es egal ob es dir gefallen hat oder nicht , entweder Du nimmst es in Kauf oder Du bleibst zu Hause bzw. suchst dir was anderes und leider gibt es nicht all zuviel Auswahl .(Schlosszelt ist schon zu , wo es noch ordentlich zuging )
    Aber es wird sich eh nichts daran ändern , denn die MünchnerSingles können nichts daran ändern , weil es eine kommerzielle Veranstaltung ist .
    Nur die Betreiber von Freiheiz und eventuell Radio Arabella können was daran ändern , das nicht alles rein gelassen wird was kommt und es eine Teilnehmer Begrenzung gibt , aber wie es ausschaut wird das nicht passieren , weil Geld regiert die Welt , ist leider so . Und man will noch mehr Geld , dass du deine Jacke in der Garderobe abgeben sollst , angeblich wegen Brandschutz , aber sollte wirklich mal was passieren und der Saal ist knacken voll , was denkst du was dann passiert ? Was haben uns schon andere Veranstaltungen gezeigt ?!?!


  • 70ies & 80ies DISCO NIGHT - Radio Arabella

    10.03.2019
    Es war definitiv zu voll. Für mich ist es nicht nachvollziehbar und unverständlich, wie man soooo viele Leute rein lassen kann. Man wird nur gerempelt und geschubst. Man fühlt sich nicht mehr wohl. Ich möchte mir gar nicht ausmalen, was passiert, wenn da mal einer austickt . Dann ist die Panik komplett. Der Saal war knackend voll. Was passieren kann, haben schon andere Veranstaltungen gezeigt. Braucht man ein zweites Duisburg? Hat man nichts daraus gelernt! Gut hier ist es nicht so groß, aber die Gefahr besteht genauso.Es kann doch nicht immer nur um‘s Geld gehen.

  • 70ies & 80ies DISCO NIGHT - Radio Arabella

    10.03.2019
    Hallo !
    War gestern mit meiner Freundin bei der Arabella Disco-Night.
    Musik war sehr gut.

    Bis 22 Uhr war noch alles okay, danach wurde es immer voller, konnte mich nicht mehr richtig bewegen, geschweige denn zu tanzen.
    Man wird angerempelt, gestoßen und durch die Enge sind die Gäste natürlich schnell patzig.

    Um 23 Uhr hat es uns dann endgültig gereicht, der Saal war so überfüllt, das
    wir beschlossen, so schnell wie möglich hier raus zu kommen.

    Dann natürlich eine lange Schlange bei der Garderobe...… ich unterhielt mich gerade über das Gedränge, und das es unverantwortlich ist, so viele Leute in einen Raum zu pferchen !!!

    Da pflaumte mich ein Ordner von der Seite an, ich könnte ja gehen, wenn mir was nicht passt.!!!!!
    Schon eine Frechheit.

    Wirklich schade, das man als zahlender Gast so behandelt wird. Anscheinend geht es nur um Profit, Sicherheit ist egal, bis etwas passiert, so wie in Duisburg.
    Ob ich hier nochmal feiern will, ich glaube nicht.

    Karin Ebert

  • Fasching im Hofbräuhaus

    10.03.2019
    Mir hats gut gefallen beim Event. Man konnte auf der großen Tanzfläche gut tanzen. Sehr viel nette Müsis, gut organisiert vom Arno. Musik hat mir auch gut gefallen. Richtige Faschingsstimmung.

  • Bierchen trinken gehen für die ganz spontanen Müsis

    10.03.2019
    Glückwunsch zum ersten eigenen Event!⚘
    Es war eine kleine lustige Runde und wir haben sehr viel gelacht. Gerne mal wieder!?

  • Rock44 - Classic-Rockparty mit DJ Jeremy Heart

    09.03.2019
    Suuuuper war's!
    Zum einen: Jeremy Heart - er ist und bleibt der Beste!
    Zum anderen: eeeendlich wieder tanzen nach monaterlanger FußOP-bedingter Pause!
    Danke, *A&N*, dass ihr das immer wieder arrangiert!
    *Marie*

  • Aschermittwoch-Fischessen

    07.03.2019
    Schön und unterhaltsam-sehr gutes Essen !

  • Kölner Karnevals Party 2019 - Kölsch meets München- das Original

    07.03.2019
    War ne super Party! Ich war vorher noch nie auf der Kölner Karnevalsparty, geschweige denn in Kölle an Karneval, aber es hat wirklich Spaß gemacht, die Musik war super und die Leute alle sehr nett, lustig und offen. Gerne nächstes Jahr wieder ;)

  • Fasching im Hofbräuhaus

    06.03.2019
    Die Musik war erstens leider kein Geschmack fuer mich.Walzer wurden gespielt,Schlager und Volksmusik.

    Ich hätte Paartanzen müssen,und das wag unte ich nicht,weil das bei mir eine Katastrophe ist,besonders der Wiener Walzer.

    Hätte ich eine Dame aufgefordert,hätte sie sich nur über mich geärgert.Ich war auch ungünstig gesessen.

    Es gibt Events,wo mir der Kontakt sehr leicht fällt,aber hier war es verdammt schwer.

    Es waren wohl Cliquenwirtschaften,die sich schon länger kannten und in denen ich nicht reinkam.

    Ich bin auch fruehzeitig wieder gegangen,weil ich es nicht länger aushielt,ignoriert und "wie Luft"behandelt zu werden.

    Nächstes Jahr wähle ich mir andere Events an Fasching aus.Die Muesis haben da ja mehr Angebote.

    Gruß Falcon Crest

  • Fasching im Hofbräuhaus

    06.03.2019
    Das einzig gute war die Idee von Arno Fasching im Hofbräuhaus ausklingen zu lassen ! Der Alleinunterhalter war eine Zumutung ! Der Service war sehr gewöhnungsbedürftig, Arno es ist nicht deine Schuld, im nächsten Jahr findest du sicher etwas besseres, auch wenn es ein paar EURO kosten sollte.

  • """Faschingsdienstag Weisswurstessen mit Boogie u. Rock Musik live

    06.03.2019
    Der Faschings Dienstag mit dem Weisswurst Essen war eine super nette, lebendige, humorvolle Atmosphäre,
    Alles war wunderbar einzigartig gut organisiert, die Weisswürste heiss, der Kaffe gut, Brezn, Krapfen, alles da
    incl. einer super beschwingten Musik.
    Und ich selber das Mikrophon in die Hand nehmen durfte mit einem Lied die "Roten Lippen"...
    Ich war erfüllt gut versorgt, beschwingt, mit netten Gesprächen bereichert,super getanzt, viel gelacht.
    Ein sehr gelungener FaschingsDienstag, so wie ich mir den gewünscht hatte, in netter Gesellschaft.
    Helau


Anzahl pro Seite: