Coronavirus (COVID-19) und Events

Wir bitten alle Initiatoren und Eventteilnehmer, sich an die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums zu halten.

Arber (60)

Glas pur 2: Glasfachschüler bei der Arbeit, Maschinenglasfertigung, Atelierbesuch Glaskünstler


TERMIN WEGEN CORONA VERSCHOBEN! WIRD IRGENDWANN NACHGEHOLT!
Bitte angemeldet bleiben, damit ich informieren kann!

===================================================================

Stand 17.10.2020:
Die Glasfachschule ist derzeit froh, den Unterricht irgendwie aufrechterhalten zu können und hat keinen Kopf dafür, einen Termin für den Tag der offenen Tür im Frühjahr 2021 festzulegen, den dann vielleicht Corona wieder streicht.

Somit lege ich das Datum - wieder willkürlich - auf den 28.3.2021, Beginn Sommerzeit. Sobald ich Näheres weiß, informiere ich. Bitte nicht wegen diesem Termin abmelden!

Tag der offenen Tür - immer ein Samstag - ist meist Ende April/Anfang Mai.

Die übrigen Programmpunkte sind dann kein Problem, herumzubauen. Ich informiere.

===================================================================

An diesem Tag ist Tag der offenen Tür an der Glasfachschule in Zwiesel (FÄLLT WEGEN CORONA DIESES JAHR AUS!). Sämtliche Schulräume sind offen. Man kann Schülern und Fachlehrern beim Arbeiten zuschaun und mit ihnen sprechen und Schüler- und Lehrerarbeiten günstig kaufen: http://glasfachschule-zwiesel.com/

Ein kleiner Einblick:
https://www.youtube.com/watch?v=ADlX8nBXYhQ
https://www.youtube.com/watch?v=_pkagYeFtJU


Die Fa. Zwiesel Kristallglas AG (vorm. Schott Zwiesel) ist Weltmarktführer in maschinengeblasenem hochwertigem Hohlglas für Gastronomie, Fluggesellschaften usw. Wir bekommen eine Werksführung (ERLAUBT CORONA NICHT!) und können eine Fertigungsstraße „Eiserner Mann“ vom maschinellen Glasblasen bis zur Verpackung ablaufen.
https://unternehmen.zwiesel-kristallglas.com/de/cms/company/index.html

Ein kleiner Einblick:
https://www.youtube.com/watch?v=UwCQID2rlJA
https://www.youtube.com/watch?v=3FzFKDG5z6o
https://www.youtube.com/watch?v=W-TwWfOYJAc
auch: https://www.youtube.com/watch?v=EVkf6jaf1ik
Das obige Titelfoto aus dem Glasmuseum Frauenau zeigt, wie das abgekühlte Glas in der Maschinenglasfertigung aus dem Temperofen kommt.

Im Werksverkauf können wir Produkte anschaun, kaufen und die Glaspyramide bewundern.

Diese heutige Weltfirma stammt ursprünglich aus Böhmen (1872), wenige km jenseits. "Annathal" hießen dort Ort und Hütte, seit der Vertreibung jetzt tschechisch "Annín".
Glashüttenherren haben Pläne ausgearbeitet und in München verhandelt, dass die zu bauende Eisenbahnstrecke über Zwiesel (und damit auch über Ludwigsthal - s. Event vom 12.5.19) geführt wird. Die Unterstützung vom alten König Ludwig I. hatten sie. Der amtierende Ludwig II. hat das mit Österreich so durchgesetzt.
Solchen Standortverlagerungszusagen ist es wesentlich mit zu verdanken, dass die Hauptstrecke München-Pilsen-Prag heute über Zwiesel und nicht über Straubing oder Regensburg führt. Gleisanschluss hieß Marktanschluss und billiger Zugang zur böhmischen Kohle. Bayern bot auch Schutz vor dem anwachsenden Nationalitätenkonflikt in Böhmen.


Abschließend besuchen wir Werkstatt und Galerie vom Glaskünstlerehepaar, der Glasgraveurin Alexandra Geyermann und dem Glasbläser/Glasgestalter Hermann Ritterswürden:
https://glasheimat.bayern/kuenstler/alexandra-geyermann/
https://glasheimat.bayern/kuenstler/hermann-ritterswuerden/


Noch eine Bitte:
Ich hab eine eigene Gruppe angelegt:
Bayerns Osten-Böhmerwald-Böhmen
https://www.muenchnersingles.de/group/2137
Wenn Ihr Euch dort anmeldet, kann ich leicht Interesse für Themen dort erkunden, aufnehmen und Euch informieren. Interessantes in unserm Raum gibts genug.


Jeder kommt privat auf eigenes Risiko! Ich bin nur Ortskundiger!!!
Die Fotos hier sind ausnahmslos von mir bzw. sind mir für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Bitte Urheberrechte beachten, auch die der Motive etc.! Für die Fotos der Zwiesel Kristallglas AG musste ich eine Lizenzvereinbarung nur für diesen Zweck unterschreiben.
Ich behalte mir vor, abhängig vom Wetter, Hunger und anderen Begebenheiten andere Vorschläge zu machen!

************************************************************************************************
Zeitplan:
* 8.24 Uhr Abfahrt Hbf München
*10.58 Uhr: Ankunft Bhf Zwiesel
* 11.15 Uhr: Führung Kristallglas AG
* danach Besichtigung Glaspyramide und Besuch Werksverkauf Kristallglas AG
* ca. 13 Uhr: Essen im Hotel Zur Waldbahn https://www.zurwaldbahn.de/de (kein Muss!)
* danach bis 15 Uhr Glasfachschule
* danach Galerie Ritterswürden/Geyermann
* danach bei Wunsch noch viele weitere Möglickeiten, von Kirchturmbesteigung bis Café

Liegt alles nah beieinander, dass auch eigene Wege und spontane Änderungen möglich sind.
************************************************************************************************

Pinnwand (9)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (52)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 52

Zwiesel, Bayerischer Wald - rund um Bhf

Ausflug & Urlaub, Führung, Kunst & Kultur


Eventinformationen


Kosten
Bahn und Essen selber, evtl. Sonstiges hier später

Teilnehmer 21 (7 Männer und 14 Frauen )
31 auf der Warteliste

Max. Teilnehmer 20 ()

Max. Begleitpersonen 2

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.