seesterninrot (62)

@seesterninrot

  • Ort
    Germering, Fürstenfeldbruck
  • Beziehungsstatus
    geschieden
  • Ich bin
    ein Mann
  • Größe
    180 cm
  • Zuletzt online
    vor 3 Stunden
  • Dabei seit
    16.07.2014

Über mich

  • Wen ich suche

    Mann für Freizeit
    Frau für Freizeit
    Frau für Dating & Beziehung

  • Melde Dich an und erfahre mehr über seesterninrot

  • Ich bin

    Die Geschichte von einem kleinen roten Seestern

    Es war schön spät in der Werkstatt Gottes, er packte gerade seine Sachen zusammen, nahm seine Brille ab und wollte das Licht löschen, da klopfte es an seiner Tür.

    Eine kleine Seele stand draußen: „… ich weiß, ich bin spät dran aber ich habe mich verlaufen und mir ist kalt. Hast du noch etwas da, damit ich mich für das Leben auf der Erde kleiden kann?“

    „Ja natürlich, komm herein. Ich werde schauen was ich noch da hab“ … antwortete der liebe Gott und verschwand hinter seinen Holzregalen.

    Nach einer Weile kam er etwas betrübt zurück und murmelte: „Also … die Nasen sind aus, … Augen und Ohren hab ich auch nicht mehr auf Lager, … Füße, Flügel kommen wahrscheinlich erst in 10.000 Jahren wieder … brauchst du gleich was?“

    Die Seele viel aus allen Wolken: „Was … So lange Lieferzeiten? Was ist denn überhaupt noch da?“

    Gott ging nochmal in sein Lager und kramte in alten Schubläden und Kisten: „Ich hab nur noch ein großes Maul, fünf Arme … und etwas rote Farbe ... aber damit lässt sich ganz was tolles draus basteln“ …
    versuchte er zu beschwichtigen.

    Gott war handwerklich sehr geschickt.

    Aber diese Seele war echt sauer:
    „Was? … Nicht mal Augen? Wie soll ich sehen, wie soll ich strahlen, und wie soll ich weinen? Ich kann nicht laufen, nicht fliegen und nicht schwimmen!"


    … und Gott fing an zu grübeln ….

    Die ganze Nacht verbrachte der liebe Gott in seiner Werkstatt und erst am frühen Morgen war er fertig mit dem Kleidchen für die kleine Seele. Und er war sichtlich zufrieden.

    Gott wollte nicht, dass ihm was „schlechtes“ nachgesagt wird.

    Gott sprach zu der kleinen Seele: „Du brauchst keine Füße und keine Flügel, … denn DU sollst lernen, dich treiben lassen. Du brauchst keine Ohren, keine Nase, keine Augen … denn du sollst nur fühlen.
    Du brauchst auch keine Tränen, denn salziges Wasser wird dein Lebensraum sein.

    Und die rote Farbe ist dafür, damit ich dich leichter wieder finde.

    Da war die kleine Seele sehr Happy. „Ja, mit fünf Armen kann ich wirklich viel mehr fühlen.
    Damit kann ich viele gleichzeitig IN den Arm nehmen ...
    und gelegentlich auch AUF den Arm nehmen“

    S*ir

  • Ich suche

    Wenn es „unser“ Herbst wird möchte ich mit dir im Schlosspark spazieren, an den Händen haltend. Ich will mit dir auf einer Parkbank sitzen und die Enten und Schwäne füttern. Ich werde deinen warmen und weichen Hals küssen wollen, wenn uns niemand beobachtet.

    Oftmals haben wir Muscheln am Strand gesucht. Nun vertragen wir die Hitze am Meer nicht mehr.
    Doch wir können Beeren pflücken und Kastanien sammeln, wenn es uns im Rücken noch nicht sooo zieht.

    Ich will dich umarmen, wenn du traurig vor dem Badezimmerspiegel stehst.
    Deine strahlenden Augen erkenne ich auch ohne Brille… sie funkeln und funkeln und funkeln wie damals.

    Und ich wünsche mir, mit dir auf meiner alten Vespa zum Gardasee zu fahren, um an der Uferpromenade Eis zu essen.
    Du darfst mir von deinen vielen kleinen Wehwehchen erzählen … ich höre dir aufmerksam zu.

    Und ich möchte dir meine erotischen Fantasien ins Ohr flüstern, die ich mal hatte … als ich noch konnte.

    Die Musik von damals schwingt immer noch in unseren Herzen!

  • Hier kann man mich antreffen

    Auf dem Fahrrad im Umkreis von Germering (20 km), Müsi-Events, kleine Entdeckungstouren mit meinem kleinen Roller, in fremden Gärten oder auf meinen blumigen Balkon, am WE beim tanzen im Freitänzer / Loftparty / Freiheizhalle, in Baumärkten, im Winter beim malen... oder einfach mal bequem auf dem Sofa.

  • Dafür kann man mich begeistern

    Tanzen, tanzen, tanzen!

    Ich liebe selbstgeschriebe Kurzgeschichten :-) ... und schreibe sie auch selbst :-)

    Ich begeistere mich für Kräuterkunde!
    Und stelle wärmende und kühlende Massage - Salben her.
    Hauptbestandteile: Menthol, Eukalyptus, Bornerol, Kampfer, Wintergrünöl, Kajeputöl, Zingiber.

    Mich berührt der Film: Im Rausch der Tiefe

  • Meine Sportarten

    Motorradfahren, Radfahren, Tanzen, Wandern / Trekking

  • Meine Freizeitaktivitäten

    Ausgehen, Computer/Internet, Essen gehen, Fernsehen, Fotografie, Freunde treffen, Gartenarbeit, Handwerkern, Kino, Kunst, Musik, Reisen, Relaxen, Ich bin / war Dozent für asiatische Naturheilweisen mit Schwerpunkt: dynamische Wirbelsäulentherapie und Wirbelsäulenaufrichtung. Manchmal gebe ich noch Massage - Kurse und Ausbildung in "Raksa jai jen" Dafür suche ich gegegentlich m/w Versuchspersonen.

Bilder (42)

seesterninrot hat 42 Fotos im Profil hochgeladen. Melde Dich an, um die Fotos anzusehen.

Anmelden und mitmachen -
einfach und schnell

Jetzt kostenlos anmelden


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen


Jetzt anmelden und mitmachen