Traktor fahren

Forum » Verabreden zu zweit » Traktor fahren


Autor Beitrag 1 2 3 weiter
1 2 3 weiter

Feueropal

Forenbeiträge: 52722


Nach oben
18.04.2021 18:28 Uhr
möcht ich, ich bring auch Brotzeit mit. 🥰

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Petra0906

Forenbeiträge: 7237


Nach oben
18.04.2021 20:48 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
möcht ich, ich bring auch Brotzeit mit. 🥰
Bringst du auch den Traktor mit?

Ich bin eine Frau, ich kann machen, dass du denkst, du hättest es so gewollt.


Feueropal

Forenbeiträge: 52722


Nach oben
18.04.2021 20:50 Uhr
Nein, ich erwarte den Traktor vom Date😊😍😍

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Coala

Forenbeiträge: 5015


Nach oben
18.04.2021 20:55 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
Nein, ich erwarte den Traktor vom Date😊😍😍

Das Große ist nicht dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein (Sören Kierkegaard)


Feueropal

Forenbeiträge: 52722


Nach oben
18.04.2021 21:10 Uhr
räusper röchel

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Petra0906

Forenbeiträge: 7237


Nach oben
18.04.2021 21:11 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
Nein, ich erwarte den Traktor vom Date😊😍😍
Ach Du möchtest ein Date? . Ich dachte es geht um den Traktor

Ich bin eine Frau, ich kann machen, dass du denkst, du hättest es so gewollt.


Feueropal

Forenbeiträge: 52722


Nach oben
18.04.2021 21:13 Uhr
Petra0906 (@petra0906) hat geschrieben:
Ach Du möchtest ein Date? . Ich dachte es geht um den Traktor
😂😂 Natürlich geht es um den Traktor ... aber mir muss doch jemand das Traktorfahren beibringen 😊😚

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Petra0906

Forenbeiträge: 7237


Nach oben
18.04.2021 21:19 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
😂😂 Natürlich geht es um den Traktor ... aber mir muss doch jemand das Traktorfahren beibringen 😊😚
Da hilft nur "Bauer sucht Frau". Da wirst du dann vom Bahnhof abgeholt, in eine blumengeschmückte Schaufel gesetzt und zum Hof gefahren. Cool

Ich bin eine Frau, ich kann machen, dass du denkst, du hättest es so gewollt.


Kannst mich mal

Forenbeiträge: 124


Nach oben
18.04.2021 21:41 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
Nein, ich erwarte den Traktor vom Date😊😍😍
Traktor fahren wär nicht das Problem, ich besitze 3 Stück, die darfst alle mal fahren aber mit einem Date schaut's schlecht aus😂

Kannst mich mal, na was wohl? Verwöhnen, erheitern, überraschen, begeistern ......


wrdlbrmfd

Forenbeiträge: 19861


Nach oben
18.04.2021 21:42 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
möcht ich, ich bring auch Brotzeit mit. 🥰
Resi?

Kopf hoch! Die Sonne scheint oben!


Petra0906

Forenbeiträge: 7237


Nach oben
18.04.2021 21:42 Uhr
Da müsste sich doch etwas machen lassen

Ich bin eine Frau, ich kann machen, dass du denkst, du hättest es so gewollt.


Feueropal

Forenbeiträge: 52722


Nach oben
18.04.2021 21:44 Uhr
coool😍

Date kann warten

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Petra0906

Forenbeiträge: 7237


Nach oben
18.04.2021 21:48 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
coool😍

Date kann warten
Jetzt kannst du ja jemanden dazu mitnehmen

Ich bin eine Frau, ich kann machen, dass du denkst, du hättest es so gewollt.


Achim.

Forenbeiträge: 5017


Nach oben
18.04.2021 22:15 Uhr
@TE: tja, da hättest Dich am Karsamstag melden müssen. Da hatte ich mir einen Deutz Modell "Protz und Glorie" mit HiFi im vollklimatisierten Cockpit, Frontlader, Seilwinde und 8 to-Zweiachskipper geborgt.
Dem Besitzer, der zunächst Zweifel hatte, ob ich mit sowas umgehen könne, hatte ich erzählt, daß für jemanden wie mich, der einst einen Schützenpanzer Marder (schon das Modell mit Wärmebildgerät!) chauffiert und kommandiert hat, so ein Traktor ein besseres Spielzeug ist. Ich rodete an diesem Samstag einen Teil meines Gartens/Waldes und brauchte das Gespann zum Holztransport.
Vertrauensvoll stellte mir der Traktorbesitzer -der mir was schuldete, sonst hätte er mir die Maschinen NIEMALS, sogar noch unbeaufsichtigt, überlassen- am Karsamstag Morgen das Gespann vor mein Haus.
Meine Erben, die ich diesen Morgen auch schon sehr früh aus den Federn gescheucht hatte -irgendjemand sollte ja arbeiten- waren starr vor Bewunderung, weil ihr universell begabter Erzeuger ein solches Monstrum fahren konnte. Zumindest hatte er das in Unkenntnis der Heimtücke moderner Traktorentechnik am Tag vorher betont lässig behauptet.

Da ging es nämlich schon los. Ich kletterte auf das Spitzenprodukt modernster Agrartechnik...und war zunächst angesichts der Vielzahl verschiedenster Hebel und Schalter überfordert. VÖLLIG überfordert!

Vom Schützenpanzer Marder war ich zwei Hebel ( Vorwärts, Neutral und rückwärts sowie D, 1,2 3) und zwei Pedale (Bremse und Gas) sowie ein altmodisches, aber ungemein funktionelles Bakelit-Lenkrad gewohnt.

Im Cockpit des Deutz Modell "Protz und Glorie" war das wesentlich komplexer. Zu meiner Rechten befand sich ein Wald von Hebeln. Alle mit bunten, mir nichtssagenden Piktogrammen bedruckt. Völliges Chaos. Derjenige, der die Anordnung dieses Hebelverhaus zu verantworten hat, müsste normalerweise grausam bestraft werden. Wegen Sabotage an der Volkswirtschaft! Mir wurde nämlich schlagartig klar, warum es der deutschen Landwirtschaft so schlecht geht: der durchschnittliche Bauer ohne meinen akademisch-technischen Hintergrund braucht die meiste Zeit des Tages, um diese Maschine unfallfrei zu bedienen und kommt nicht mehr zu seiner eigentlichen Arbeit! Ich musste mich orientieren. Das dauerte. In meinem Alter braucht man etwas länger. So ein konfuser Mist aber auch!

Meine Tochter -ihre Bewunderung schlug bereits sichtbar in Verachtung um- fragte nach, warum es solange dauert. Ich solle endlich losfahren. Die hatte leicht reden! WO ist der Zündschlüssel? Ah, auf der rechten Seite, fast am Heckfenster! Also dort, wo man ihn -einen gesunden Geisteszustand vorausgesetzt- garantiert nicht sucht! Sichtlich gestresst drehte ich den Zündschlüssel um. Bei jedem normalen Landfahrzeug, das ich bislang gefahren bin -und das waren einige!- sprang dann der Motor an.

Hier: sprang mein Vogel raus, denn es passierte: NICHTS!!!

Inzwischen kam einer meiner Brüder -ebenfalls Akademiker, den ich für diesen Tag als Sklaven schanghait hatte- hinzu und fragte, ob ich mir wirklich sicher sei, mit "dem Ding" fahren zu können. Er hätte es ja gleich gesagt, daß besser Stefan (der Eigentümer dieses grün lackierten Haufen Schrotts mit Anhänger) fahren solle. ER würde da die Finger davon lassen. Ich fühlte, wie negative Stimmung in mir aufstieg. Man könnte auch Mordlust schreiben. Ich bin ja vorher schon Traktor gefahren. Aber kein solches Hightechteil wie diese zum Ackerbau umgebaute Airbus A 380!!

Nach intensivem, die allgemeine Stimmung weiter senkenden Nachdenken, begleitet von rhythmischem Drehen am Zündschlüssel -nichts passierte- fiel mir mein heißgeliebter Schützenpanzer Marder wieder ein. Da musste die Lenkung auf 0 Grad stehen, sonst sprang der nicht an. Vielleicht hatte diese Mistkarre etwas ähnliches eingebaut?

Ich drehte am Lenkrad, dann am Zündschlüssel. Nichts. Ich suchte nach der Gangschaltung. 24 Gänge!!! Wer braucht denn sowas? Beide Ganghebel auf Leerlauf. Zündschlüssel. Ich erwartete nichts und überlegte mir bereits gesichtswahrende Ausreden. Als das Monstrum plötzlich mit einem dumpfen Grollen startete. Was es nur mit Ganghebeln im Leerlauf macht, wie ich soeben gelernt hatte.

Erleichtert steuerte ich das Gespann um mein Haus herum Richtung Privatwald, wo ich mich dann endlich wieder vertrautem Equipment -meiner STIHL-Kettensäge- widmen konnte.

Die Bedienung des Frontladers und der Seilwinde erwies sich anfangs auch als logikfeindlich/kniffelig. Aber als deutscher Akademiker und Offizier ist man für die Bewältigung auch schwerwiegenderer Probleme bestens ausgebildet/qualifiziert. Es gelang uns, an diesem Tag sämtliche gesetzten Arbeitsziele zu meiner vollsten Zufriedenheit zu erreichen.

Es gelang MIR Abends, den Traktor samt Anhänger gänzlich unbeschädigt wieder in Stefans Bauernhof zu stellen. Ich wollte ihm Geld für den verfahrenen Diesel -die Maschine lief den ganzen Tag/war für das Erreichen des Arbeitszieles essentiell- geben. Das lehnte er generös ab. Er wollte nur wissen, wie ich mit dem Deutz Modell "Protz und Glorie" zurecht gekommen sei? Bestens natürlich! Das ist ein super Traktor und es ist Wahnsinn, was da mittlerweile Technik drinsteckt! (psychologisch nicht unbedarft wusste ich natürlich, was der Landmann hören wollte... )

Langer Beitrag kurzer Sinn: @TE, Du hättest Deinen Spaß gehabt!

Feueropal

Forenbeiträge: 52722


Nach oben
18.04.2021 22:21 Uhr
Den Eindruck habe ich auch😂😂😂😂

Im Grund genommen hob i nix zum sogn
🎣
https://www.youtube.com/watch?v=1o3_Wz78Q9Y: Ma'mma so, hamma kein Stress


Petra0906

Forenbeiträge: 7237


Nach oben
18.04.2021 22:24 Uhr
Achim. (@achim.) hat geschrieben:
@TE: tja, da hättest Dich am Karsamstag melden müssen. Da hatte ich mir einen Deutz Modell "Protz und Glorie" mit HiFi im vollklimatisierten Cockpit, Frontlader, Seilwinde und 8 to-Zweiachskipper geborgt.
Dem Besitzer, der zunächst Zweifel hatte, ob ich mit sowas umgehen könne, hatte ich erzählt, daß für jemanden wie mich, der einst einen Schützenpanzer Marder (schon das Modell mit Wärmebildgerät!) chauffiert und kommandiert hat, so ein Traktor ein besseres Spielzeug ist. Ich rodete an diesem Samstag einen Teil meines Gartens/Waldes und brauchte das Gespann zum Holztransport.
Vertrauensvoll stellte mir der Traktorbesitzer -der mir was schuldete, sonst hätte er mir die Maschinen NIEMALS, sogar noch unbeaufsichtigt, überlassen- am Karsamstag Morgen das Gespann vor mein Haus.
Meine Erben, die ich diesen Morgen auch schon sehr früh aus den Federn gescheucht hatte -irgendjemand sollte ja arbeiten- waren starr vor Bewunderung, weil ihr universell begabter Erzeuger ein solches Monstrum fahren konnte. Zumindest hatte er das in Unkenntnis der Heimtücke moderner Traktorentechnik am Tag vorher betont lässig behauptet.

Da ging es nämlich schon los. Ich kletterte auf das Spitzenprodukt modernster Agrartechnik...und war zunächst angesichts der Vielzahl verschiedenster Hebel und Schalter überfordert. VÖLLIG überfordert!

Vom Schützenpanzer Marder war ich zwei Hebel ( Vorwärts, Neutral und rückwärts sowie D, 1,2 3) und zwei Pedale (Bremse und Gas) sowie ein altmodisches, aber ungemein funktionelles Bakelit-Lenkrad gewohnt.

Im Cockpit des Deutz Modell "Protz und Glorie" war das wesentlich komplexer. Zu meiner Rechten befand sich ein Wald von Hebeln. Alle mit bunten, mir nichtssagenden Piktogrammen bedruckt. Völliges Chaos. Derjenige, der die Anordnung dieses Hebelverhaus zu verantworten hat, müsste normalerweise grausam bestraft werden. Wegen Sabotage an der Volkswirtschaft! Mir wurde nämlich schlagartig klar, warum es der deutschen Landwirtschaft so schlecht geht: der durchschnittliche Bauer ohne meinen akademisch-technischen Hintergrund braucht die meiste Zeit des Tages, um diese Maschine unfallfrei zu bedienen und kommt nicht mehr zu seiner eigentlichen Arbeit! Ich musste mich orientieren. Das dauerte. In meinem Alter braucht man etwas länger. So ein konfuser Mist aber auch!

Meine Tochter -ihre Bewunderung schlug bereits sichtbar in Verachtung um- fragte nach, warum es solange dauert. Ich solle endlich losfahren. Die hatte leicht reden! WO ist der Zündschlüssel? Ah, auf der rechten Seite, fast am Heckfenster! Also dort, wo man ihn -einen gesunden Geisteszustand vorausgesetzt- garantiert nicht sucht! Sichtlich gestresst drehte ich den Zündschlüssel um. Bei jedem normalen Landfahrzeug, das ich bislang gefahren bin -und das waren einige!- sprang dann der Motor an.

Hier: sprang mein Vogel raus, denn es passierte: NICHTS!!!

Inzwischen kam einer meiner Brüder -ebenfalls Akademiker, den ich für diesen Tag als Sklaven schanghait hatte- hinzu und fragte, ob ich mir wirklich sicher sei, mit "dem Ding" fahren zu können. Er hätte es ja gleich gesagt, daß besser Stefan (der Eigentümer dieses grün lackierten Haufen Schrotts mit Anhänger) fahren solle. ER würde da die Finger davon lassen. Ich fühlte, wie negative Stimmung in mir aufstieg. Man könnte auch Mordlust schreiben. Ich bin ja vorher schon Traktor gefahren. Aber kein solches Hightechteil wie diese zum Ackerbau umgebaute Airbus A 380!!

Nach intensivem, die allgemeine Stimmung weiter senkenden Nachdenken, begleitet von rhythmischem Drehen am Zündschlüssel -nichts passierte- fiel mir mein heißgeliebter Schützenpanzer Marder wieder ein. Da musste die Lenkung auf 0 Grad stehen, sonst sprang der nicht an. Vielleicht hatte diese Mistkarre etwas ähnliches eingebaut?

Ich drehte am Lenkrad, dann am Zündschlüssel. Nichts. Ich suchte nach der Gangschaltung. 24 Gänge!!! Wer braucht denn sowas? Beide Ganghebel auf Leerlauf. Zündschlüssel. Ich erwartete nichts und überlegte mir bereits gesichtswahrende Ausreden. Als das Monstrum plötzlich mit einem dumpfen Grollen startete. Was es nur mit Ganghebeln im Leerlauf macht, wie ich soeben gelernt hatte.

Erleichtert steuerte ich das Gespann um mein Haus herum Richtung Privatwald, wo ich mich dann endlich wieder vertrautem Equipment -meiner STIHL-Kettensäge- widmen konnte.

Die Bedienung des Frontladers und der Seilwinde erwies sich anfangs auch als logikfeindlich/kniffelig. Aber als deutscher Akademiker und Offizier ist man für die Bewältigung auch schwerwiegenderer Probleme bestens ausgebildet/qualifiziert. Es gelang uns, an diesem Tag sämtliche gesetzten Arbeitsziele zu meiner vollsten Zufriedenheit zu erreichen.

Es gelang MIR Abends, den Traktor samt Anhänger gänzlich unbeschädigt wieder in Stefans Bauernhof zu stellen. Ich wollte ihm Geld für den verfahrenen Diesel -die Maschine lief den ganzen Tag/war für das Erreichen des Arbeitszieles essentiell- geben. Das lehnte er generös ab. Er wollte nur wissen, wie ich mit dem Deutz Modell "Protz und Glorie" zurecht gekommen sei? Bestens natürlich! Das ist ein super Traktor und es ist Wahnsinn, was da mittlerweile Technik drinsteckt! (psychologisch nicht unbedarft wusste ich natürlich, was der Landmann hören wollte... )

Langer Beitrag kurzer Sinn: @TE, Du hättest Deinen Spaß gehabt!
Herrlich

Ich bin eine Frau, ich kann machen, dass du denkst, du hättest es so gewollt.


Petra0906

Forenbeiträge: 7237


Nach oben
18.04.2021 22:41 Uhr
True story....
Wir haben mal als Familie Urlaub in der Schmalzmühle in Röckingen gemacht. Einer meiner Lieblingsorte.
Müsst ihr mal googeln Müsis . Der Besitzer, Hr. König (Königreich Schmalzmühle ist schon auf dem Ortsschild) ist ein Schlingel. Erinnert mich total an Patterson.
Wir machten dort Urlaub weil meine Tochter erst eine OP hinter sich hatte, und wir nicht weit wegfahren wollten, falls es irgendwelche Komplikationen geben sollte. Von dort aus sind es 1,5 Stunden nach München.
Am ersten Tag holte uns unser Bauer in den Hof, die Kinder durften Müsli für die Kühe machen, vom Heuboden runterspringen (wie gesagt meine Tochter hatte eine Bein-OP und mein Ex durfte mit dem Traktor zwischen den Kühen durchfahren und Heu abladen.
Der war total happy.
Am nächsten Tag fragte ihn der Bauer ob er mit aufs Feld kommen will, er dürfte pflügen. Mein Ex, Dipl.Ing., hohe Position, cooles Auto... bekam Augen wie ein kleines Kind. Also gesagt, getan - er pflügte den ganzen Acker um - in Perfektion. Der Jüngste wollte zuerst dabei sein, fand es aber dann doch sehr langweilig und Hr. König nahm ihn dann wieder mit auf den Hof - gefiel ihm besser - ich bin mit den Mädels (wir hatten noch eine Freundin von meiner Tochter dabei) nach Dinkelsbühl gefahren zum Bummeln. Mein Ex pflügte den ganzen Tag.
Unser Bauer war glücklich, Verwandte die wir in der Nähe haben, haben nur gelacht und gesagt "das Schlitzohr findet immer jemanden der seinen Acker umpflügt", wir bekamen eine wunderbare Brotzeit (selbstgemachten Käse und selbstgebackenes Brot, guten Frankenwein) und mein Ex war überglücklich - ein Wunsch seiner Kindheit ging in Erfüllung.

Ich bin eine Frau, ich kann machen, dass du denkst, du hättest es so gewollt.


GaaanzRuhig

Forenbeiträge: 8139


Nach oben
18.04.2021 23:18 Uhr
Kannst mich mal (@kannst mich mal) hat geschrieben:
Traktor fahren wär nicht das Problem, ich besitze 3 Stück, die darfst alle mal fahren aber mit einem Date schaut's schlecht aus😂
Even! 👍🚜

Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp! (Rosl Mayr)


huiboooh

Forenbeiträge: 40941


Nach oben
18.04.2021 23:24 Uhr
Feueropal (@feueropal) hat geschrieben:
coool😍

Date kann warten
der Deife kanns dir zeigen

mit Winde und Schnitthose 😉

neuer_Opa.

Forenbeiträge: 2740


Nach oben
19.04.2021 04:00 Uhr
Also Achim !
Das verstehe ich jetzt nicht so ganz??

Als 5-järiger wurde ich abends gelobt, dass ich keine einzige Rübe mit dem Traktor überfahren hab als ich bei meiner Oma auf den Fendt gesetzt wurde. -- wo ist das Problem --

oK -- heute weis ich dass das grüne Teil wohl eine Lenkbremse und ein Standgas hatte im Schneckengang.😊

Ich hab keine Signatur
neuer_Opa et.T-


GaaanzRuhig

Forenbeiträge: 8139


Nach oben
19.04.2021 11:16 Uhr
neuer_Opa. (@neuer_opa.) hat geschrieben:
Also Achim !
Das verstehe ich jetzt nicht so ganz??

Als 5-järiger wurde ich abends gelobt, dass ich keine einzige Rübe mit dem Traktor überfahren hab als ich bei meiner Oma auf den Fendt gesetzt wurde. -- wo ist das Problem --

oK -- heute weis ich dass das grüne Teil wohl eine Lenkbremse und ein Standgas hatte im Schneckengang.😊
Des war ja vor am Achim sei`m letztn Kriag! 😂

Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp! (Rosl Mayr)


neuer_Opa.

Forenbeiträge: 2740


Nach oben
19.04.2021 12:00 Uhr
ja das kann natürlich sein.
Aber als später ein Oberst zu mir sagte "können Sie den LKW ans Ende des Exerzierplatzes fahren" bin ich ohne zu zögern auf den 10-Tonner geklettert und hab ihn weggefahren.

mein Standartfahrzeug zu der Zeit war immerhin ein 0,4 Tonner 🙂

Ich hab keine Signatur
neuer_Opa et.T-


Captain JL Picard

Forenbeiträge: 30797


Nach oben
19.04.2021 12:48 Uhr
Petra0906 (@petra0906) hat geschrieben:
Bringst du auch den Traktor mit?
😉 gesucht wird eine Bauer ... kein Traker 🎵🎶🎵🎶

@Celibataire á consommer de preference avant: Les Autres

alles tun das sowas nie wieder vorkommt :
http://www.nantes.maville.com/actu/actudet_-La-grue-avait-tue-une-collegienne-a-Reze-_dep-654212_actu.Htm


GaaanzRuhig

Forenbeiträge: 8139


Nach oben
19.04.2021 16:39 Uhr
neuer_Opa. (@neuer_opa.) hat geschrieben:
ja das kann natürlich sein.
Aber als später ein Oberst zu mir sagte "können Sie den LKW ans Ende des Exerzierplatzes fahren" bin ich ohne zu zögern auf den 10-Tonner geklettert und hab ihn weggefahren.

mein Standartfahrzeug zu der Zeit war immerhin ein 0,4 Tonner 🙂
Dei aktuelles Auto is 4mal so schwer, oder?😄

Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp! (Rosl Mayr)


Kannst mich mal

Forenbeiträge: 124


Nach oben
19.04.2021 19:14 Uhr
So die Herren, ihr könnt aufhören auf mein Profil zu schauen, ich hab das Foto vom Traktor wieder gelöscht😉

Kannst mich mal, na was wohl? Verwöhnen, erheitern, überraschen, begeistern ......


Achim.

Forenbeiträge: 5017


Nach oben
19.04.2021 19:16 Uhr
Hast Du zufällig auch einen Mähdrescher? Einen "Claas Rabiator 136" oder ähnliches?

*Münchnerin*

Forenbeiträge: 27792


Nach oben
19.04.2021 19:17 Uhr
Achim. (@achim.) hat geschrieben:
Hast Du zufällig auch einen Mähdrescher? Einen "Claas Rabiator 136" oder ähnliches?
ha wären auch interessant oder???

Nicht wie viel wir haben, macht uns glücklich, sondern wie sehr wir es genießen!
Charled Haddon Spurgeon


Achim.

Forenbeiträge: 5017


Nach oben
19.04.2021 19:21 Uhr
*Münchnerin* (@*münchnerin*) hat geschrieben:
ha wären auch interessant oder???
Wald, ja. Aber so ein rollendes EFH wie einen "Claas" würde ich gerne mal fahren. Einen Dominator 76 (?) durfte ich mal eine Feldlänge fahren. Leider hatte der keine Kabine und ich HASSE Getreidestaub.....

*Münchnerin*

Forenbeiträge: 27792


Nach oben
19.04.2021 19:22 Uhr
Achim. (@achim.) hat geschrieben:
Wald, ja. Aber so ein rollendes EFH wie einen "Claas" würde ich gerne mal fahren. Einen Dominator 76 (?) durfte ich mal eine Feldlänge fahren. Leider hatte der keine Kabine und ich HASSE Getreidestaub.....
ich schau halt auf dich 😉 und ja so ein Riesenteil würde ich auch gerne mal fahren oder zumindest mitfahren

Nicht wie viel wir haben, macht uns glücklich, sondern wie sehr wir es genießen!
Charled Haddon Spurgeon


Achim.

Forenbeiträge: 5017


Nach oben
19.04.2021 19:29 Uhr
*Münchnerin* (@*münchnerin*) hat geschrieben:
ich schau halt auf dich 😉 und ja so ein Riesenteil würde ich auch gerne mal fahren oder zumindest mitfahren
Ja, das würde mir auch noch taugen..... Aber es gibt kaum noch Landwirte mit eigenen Mähdreschern. Schon gar nicht mit solchen Ungeheuern. Und zum Maschinenring habe ich keine belastbaren Connections....😞



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Autokino, dieses mal klappt es bestimmt
Support your locals Too good to go
Sportforum Frau die mich sportlich massieren kann
Liebe und Partnerschaft Lieder für Liebe und Leidenschafft
Das Münchner Singles Forum Erstes Kennenlernen
Diskussionen Die Patentfreigabe der Impfstoffe.....
Single mit Kind Abends an deinem Bett
Kultur Was macht eigentlich......
Philosophie & Poesie tägliche aphorisme
Rezensionen https://www.zdf.de/dokumentation/3sat-wissenschaft
Plauderecke one line a day
Anregungen & Kritik @Team: SW-Update
Wohnen in München Suche 2-Zimmer-Wohnung
Flohmarkt Biete ca 1000 CD´s zu verkaufen
Flohmarkt Suche kabellose Vertikalmaus
Reisen sommerurlaub zweitausendeinundzwanzig
Fussball-Forum Wehen Wiesbaden - 1860
Neu in München Zahnartzt
Hobby & Freizeit Minicamper /wohnmobil