Akkuschlagschrauber: Wer kennt sich wirklich aus?

Forum » Plauderecke » Akkuschlagschrauber: Wer kennt sich wirklich aus?


Autor Beitrag

dartagnan2

Forenbeiträge: 14874


Nach oben
13.04.2021 08:29 Uhr
300 Nm soll der Bosch Expert, den ich bestellt habe haben 150€ ohne Akku ohne Kiste...

für 100€ extra gibt es einen mit 1750 Nm "Losbrechmoment"

da ich eh lamge warten muss bis das Teil da ist...über kommen mich Zweifel ob ich nicht doch den noch stärkrern hätte nehmen sollen.

Meine Überlegung der jetzt bestellte schafft angeblich auch 400 Nm "loszubrechne" wenn es drauf ankommt

die heftigste schraube wo ich das Anzugsmoment weiß ist die vom VW Bus 190 Nm... aber die frage ist halt was man dann wirklich braucht um sie zu lösen wenn sie anch einem strengen winter angeggammelt ist...

Will halt auch kein Gerät mit dem ich dann fleissig Schrauben anbreiße...

Anwendungsbereich Auto und Motorrad Hobbyschrauber

Obwohl Plauderecke bitte wirklich sinnvolel Hinweise gern auch pn Wär ja auch nett andere SchrauberInnnen kenen zu lernen

Biete jederzeit coronakonforme Rundflüge in einer viersitzigen Cessna 172 von Jesenwang, Einfach nachfragen oder meiner Gruppe beitreten.

Bevor ich mit den Wölfen heule, werd' ich lieber harzig warzig grau, verwandele ich mich in eine Eule oder viellei


Achim.

Forenbeiträge: 5045


Nach oben
14.04.2021 10:26 Uhr
Keine(r) hier, der/die so ein Gerät hat?

@TE: auf "Youtube" finden sich diverse Bastler- und Handwerkerkanäle. Die neben Werbung auch durchaus brauchbare/sinnvolle Infos liefern.
Unter dem Stichwort "Akkuschlagschrauber" in der "Youtube"-Suche bekommst Du jede Menge Infos.

Beispielsweise "bauforum24" oder "Gotools.tv". Die testen derartige Geräte. Aber immer im Hinterkopf behalten, daß die nur teilweise objektiv sind.
Wenn man jedoch selbst nicht völlig unbedarft ist, kann man sich dort etlichen Weizen aus dem Stroh rausklauben!


loewe mac

Forenbeiträge: 2801


Nach oben
14.04.2021 11:41 Uhr
Frag mal ein ADAC Fahrer, die haben sowas in gebrauch.

Im Leben hat man seine Grenzen .... das Internet ist grenzenlos ...... jetzt kann ich Euch nur, davon rollen oder überrollen

"Daumen hoch"


Upps....

Forenbeiträge: 1933


Nach oben
14.04.2021 13:31 Uhr
In der Regel sind die meist günstigeren auch die bedingt praktischen...
Ich kauf lieber gleich was vernünftiges und hab alle Möglichkeiten, als das ich überlegen muss..
18.04.2021 23:25 Uhr
generell empfehle ich jedem, nur dann einen Akkubetrieb, wenn man quasi täglich und ohne Kabel arbeiten möchte/muss, weil Akkus altern und besonders bei nicht regelmäßigem Gebrauch, die Akkus auch über Tiefentladungen oder aber zu hohe Lagerungs-Ladungen schneller altern...

jemand, der also nur von Zeit zu Zeit mal einen Schrauber braucht, eine Steckdose in Reichweite hat und den möglichst über ein paar Jahre nutzen möchte, ist eventuell mit einem Kabelschrauber besser und sogar preiswerter dran...




Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Banksy-Ausstellung Isarforum
Verabreden zu zweit Suche kompetenten Orthopäden/-in
Support your locals Too good to go
Sportforum Karwendelhaus
Liebe und Partnerschaft Je mehr man liebt...
Das Münchner Singles Forum Hunde, wollt ihr ewig leiden?
Diskussionen Coronavirus
Single mit Kind Abends an deinem Bett
Kultur The Music of Peter Green
Philosophie & Poesie tägliche aphorisme
Rezensionen https://www.zdf.de/dokumentation/3sat-wissenschaft
Anregungen & Kritik event-kalender
Wohnen in München 1 Zi.Whg ab 1.7. zu vermieten
Flohmarkt Biete ca 1000 CD´s zu verkaufen
Flohmarkt Suche Spinningbike
Reisen 3-Tages-Hüttentour 3 Zinnen Südtirol im Juli
Fussball-Forum Beten!!!
Neu in München Zahnartzt
Hobby & Freizeit Wildkräuter sammeln