Black Patti - "Satan's Funeral"

Forum » Rezensionen » Black Patti - "Satan's Funeral"


Autor Beitrag

wrdlbrmfd

Forenbeiträge: 20726


Nach oben
11.04.2021 15:01 Uhr
Als ich die beiden von Black Patti vor ein paar Jahren zum ersten Mal gesehen habe - es war im Hacker-Brettl auf Tollwood - war ich hin und weg. Das war eine Musik, die sich wie Heimkommen anfühlte. Was die beiden in der Besetzung Gitarre/Mandoline (!) machen, ist ein handgemachter Blues aus der Zeit vor dem großen Krieg - Pre-War- oder Roots-Blues irgendwo zwischen Mississippi-Delta, Ragtime und Spiritual. Das klingt nach uraltem Material - dabei schreiben sie fast alles selber.
Black Patti, das sind der erfahrene und preisgekrönte Peter Crow C. (der eigentlich Peter Krause heißt, was allerdings zu so vielen Verwechslungen führte, dass er sich umbenannte) und der jugendliche Mandolinen-Gott Ferdinand "Mr. Jelly-Roll" Kraemer. Ihre Konzerte sind Erlebnisse, weil sie außer, dass sie sensationell gute Musiker sind auch exzellente Entertainerqualitäten haben. Wer einmal den Ferdi gesehen hat, wie er auf einem Bein durch die Zuschauerreihen hüpfend die Mandoline hinter dem Rücken spielt, wird das nicht mehr vergessen.
In den Jahren habe ich die beiden in vielen unterschiedlichen Locations gesehen, mit dem Peter die ein oder andere Pausen-Zigarette geraucht und mir ihre Platten gekauft - diese Musik brauche ich unbedingt auf Vinyl.
Jetzt ist gerade ihre neue (die dritte) Platte erschienen - "Satan's Funeral". Diesmal widmen sie sich ganz dem Spiritual und Gospel und verarbeiten hauptsächlich traditionelles Material. Und was soll ich sagen - natürlich ist das wieder ein sensationelles Album auf dem sie ihr ohnehin großartiges Zusammenspiel nochmal verfeinern und ihr zweistimmiger Gesang neue Höhen erreicht.
Das Album ist so gut, dass sich der legendäre Underground-Comic-Zeichner Robert Crumb, ohne die beiden ansonsten zu kennen, entschieden hat, das Cover zu gestalten.

Auf ihrer Homepage können die Songs angehört werden und gekauft werden:
http://black-patti.de

Das Album kann man auch zum Download bei Bandcamp kaufen (und anhören):
https://blackpatti.bandcamp.com/album/satans-funeral

Im Mai gibt es dann endlich auch die Vinyl-Ausgabe mit Poster.

Jetzt wächst natürlich die Sehnsucht, das alles endlich wieder mal live erleben zu können.

Ois ändert sich. Nur d'Leit bleim gleich. (Wrdlbrmfd)


wrdlbrmfd

Forenbeiträge: 20726


Nach oben
12.04.2021 16:50 Uhr

Ois ändert sich. Nur d'Leit bleim gleich. (Wrdlbrmfd)




Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Mondschein-SUP- und Kajak-Tour am Wörthsee
Verabreden zu zweit Habe gerade Lust später Essen zu gehen...
Sportforum E-Bike-Touren/ Internet-Tipp
Liebe und Partnerschaft Ständig Scam Likes
Das Münchner Singles Forum Gesuchtes Geschlecht
Diskussionen Coronavirus
Single mit Kind Ferien mit Kind an der Ostsee - Ende Aug./Anf.Sept
Kultur Konzert Palo Santos am 16.09. Thomawiese.
Philosophie & Poesie Gscheit bläd
Plauderecke Altes Rätsel um die 42 gelöst
Anregungen & Kritik Events bearbeiten
Wohnen in München Wohnen am Gärtnerplatz
Flohmarkt Biete Balton Regale
Flohmarkt Suche Suche Abstellplatz
Reisen Reisepartnerin Oktober
Fussball-Forum Heute Abend.....
Neu in München Vorsicht vor diesem Aldi-Gewinnspiel bei Whatsapp
Hobby & Freizeit Suche Gartenliebhaber mit großem Garten...