Fischer-Z

BESTÄTIGUNGSEVENT

Fischer-Z sind einer meiner Lieblings-Bands aus den 80ern. Solide Rockmusik mit teils sehr politischen Texten. Gefällt mir :-) Fischer-Z kommen am 28.10.2019 ins Backstage-Halle. Wer hat Bock mitzukommen?
----------------------------------------
Wir gehen oft etwas weiter nach vorne, rocken, hüpfen und moshen gerne auch mal mit. Fühlt euch aber nicht dazu gezwungen vorne zu bleiben, wenn ihr euch dort unwohl fühlt. Eure Anmeldung bedeutet nicht, dass ihr die ganze Zeit bei der Gruppe bleiben müsst.
----------------------------------------
Youtube-Mix:
https://www.youtube.com/watch?v=-sd_CRBEBgQ&start_radio=1&list=RDEMO8j6z1sgnhRYfmo3BLb7Hw

Homepage:
https://fischer-z.com/
----------------------------------------
Wer Interesse daran hat, über die von mir organisierten Konzert-Events informiert zu sein, der trage sich in diese Liste hier ein:
https://www.muenchnersingles.de/groups/index/detail/id/418
----------------------------------------
Hinweis: Meine Events (auch als Teil von größeren Veranstaltungen) sind privat organisiert. Hiermit schließe ich jede Haftung für Schäden im Zusammenhang mit den von mir organisierten Events aus. Insbesondere ist jeder Teilnehmer für seine Kleidung, Ausrüstung, Gesundheit etc. selbst verantwortlich.
----------------------------------------
Pressetext:
John Watts ist schon seit 42 Jahren mit seiner Band FISCHER-Z im Geschäft. In seiner erfolgreichen Karriere hat der Rockmusiker 20 Alben veröffentlicht und insgesamt 2 Mio. Alben verkauft. Dabei waren Künstler wie Peter Gabriel, Steve Cropper und Dexy’s Midnight Runners’ Brass Section Feature Artists.

FISCHER-Z kann auf über 3.000 Konzerte weltweit zurückblicken und ist mit James Brown in Ost-Berlin, mit The Police und den Dire Straits auf Tour aufgetreten. Sogar Bob Marley begleitete er auf dessen letzter europäischer Festival-Tour. In den letzten Jahren hat sich der musikalisch vielseitige John Watts außerdem einen Ruf als Multimedia- Künstler zugelegt und schreibt auch Theaterstücke und Gedichte. Dabei ist all seinen beeindruckenden und facettenreichen Werken eine Begeisterung, Leidenschaft und Menschlichkeit gemeinsam. Watts‘ verschmitzte Kreativität lässt sich bereits am Bandnamen ablesen, ein Wortspiel mit dem Ausdruck „fish’s head“ (Fischkopf): mit britischen Akzent ausgesprochen ergibt sich klanglich „Fischer-Z“. Fish’s Head war auch der Name des fünften Albums der Formation.

Auch für die Entstehung seiner Alben greift John Watts, der sich als junger Künstler mit FISCHER-Z durch die Punk Clubs gerockt hat, zu kreativen Mitteln. Für das Album „It has to be“ sprach er mit Fremden in zehn europäischen Ländern und schrieb für jeden Menschen und seine Geschichte einen Song. Für „Ether Music & Film“ nahm er, ausgerüstet nur mit seinem Laptop, Songs mit Musikern auf Straßen und in ihren Wohnungen auf.

Das Jahr 2017 war ein besonders intensives für FISCHER-Z. Die Band feierte das 40. Jubiläum der ersten Show, die Veröffentlichung des 20. Studioalbums „Building Bridges“ und kehrte zu den Venues von früher zurück: große Locations ausverkauft, erneute Auftritte auf den großen Festivals der Welt. Mit dem Launch der innovativen F-Card, einer kreditkartengroßen USB-Chipkarte, die unveröffentlichte Tracks und Fanclub-Vorteile bereithält, beschreitet FISCHER-Z zudem neues Terrain im Marketing.

2019 feiern FISCHER-Z nun mit der Veröffentlichung von „Swimming in Thunderstorms“ am 30. August 2019 ihr Jubiläum „40 Jahre erfolgreiche Albumgeschichte“. Das neue Album ist persönlich, politisch, leidenschaftlich – wie viele seiner Vorgänger. Die Dekonstruktion der lange etablierten parlamentarischen Demokratie durch Online-Kanäle und -Einflüsse, die Verschiebung des Verständnisses von Moral, Diplomatie und Anstand im öffentlichen Sektor beschäftigt wohl jeden aufgeklärten Politikinteressierten. So auch John Watts, der seine Sicht auf die Dinge in einer zeitgemäßen Form musikalisch verarbeitet.

Während Watts sein Songwriting auf gewohnt höchstem Niveau und seinen eigenwilligen Beobachtungswitzes beibehält, hat er für das neue Album eine Gruppe von Musikern gefunden, die der Breite und Tiefe seiner musikalischen Ideen gerecht werden. Diese neue Formation aus John Watts als Sänger und Gitarrist, Sin Banovic am Schlagzeug, David Purdye am Bass, Adrien Rhodes am Keyboard und Marian Menge an der zweiten Gitarre

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (5)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 5

München

Konzert, Tanzen


Eventinformationen


Kosten
32,-€ pro Ticket, bitte selbst besorgen

Teilnehmer 4 (2 Männer und 2 Frauen )
einer auf der Warteliste

Max. Teilnehmer 15 (11 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen 3

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 7 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    bobsi (58)

    Dieses Event hat noch keine Anmeldungen
    Es sind noch 25 Plätze frei!
  • Profilfoto
    Initiator

    *The ROCK* (47)

    Dieses Event hat noch keine Anmeldungen
    Es sind noch 9 Plätze frei!
  • Profilfoto
    Initiatorin

    Brigitte*858* (64)

    Dieses Event hat noch keine Anmeldungen
    Es sind noch 5 Plätze frei!
  • 18:45 Uhr

    Profilfoto
    Initiatorin

    la_proserpina (59)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Luisa_fährt (50)

  • Profilfoto
    Initiator

    SinglePrinz (63)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    sonnenstern1 (60)

Single-Events am nächsten Tag »