Betontod - Trinkhallen Tour 2018

BESTÄTIGUNGSEVENT

Die Punkrocker Betontod kommen wieder auf Tour. Am 13.10.2018 kommen sie in die Tonhalle. Das verspricht wieder schweißtreibend zu werden. Wer hat Bock mitzukommen?
----------------------------------------
Wir gehen oft etwas weiter nach vorne, rocken, hüpfen und moshen gerne auch mal mit. Fühlt euch aber nicht dazu gezwungen vorne zu bleiben, wenn ihr euch dort unwohl fühlt. Eure Anmeldung bedeutet nicht, dass ihr die ganze Zeit bei der Gruppe bleiben müsst.
----------------------------------------
Anspieltipps:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLaEPFHqI-PIYb_wbXBb_6CIXLxOLXVrCz

Homepage:
http://www.betontod.de/
----------------------------------------
Wer Interesse daran hat, über die von mir organisierten Konzert-Events informiert zu sein, der trage sich in diese Liste hier ein:
https://www.muenchnersingles.de/groups/index/detail/id/418
----------------------------------------
Hinweis: Meine Events (auch als Teil von größeren Veranstaltungen) sind privat organisiert. Hiermit schließe ich jede Haftung für Schäden im Zusammenhang mit den von mir organisierten Events aus. Insbesondere ist jeder Teilnehmer für seine Kleidung, Ausrüstung, Gesundheit etc. selbst verantwortlich.
----------------------------------------
Pressetext:
„Wir treten dem Mainstream damit mal gehörig in den Arsch! Das ist unser Antrieb.“
Aus dem einstigen Traum von fünf Schülern aus dem nordrhein-westfälischen Rheinberg ist mittlerweile ein feines mittelständisches Unternehmen geworden, dessen aktuelles Album „Traum von Freiheit“ auf Platz 11 und das Vorgängeralbum „Entschuldigung für Nichts“ 2012 auf Platz 10 der deutschen Charts landete. Mit dem neuen Werk „REVOLUTION“ geht man in ein neues Kapitel der Bandgeschichte. Gefestigt und mit klarer Vorstellung wohin der Weg sie führt! Die perfekte Mischung aus Punkrock und Metal die es in Deutschland nur in dieser einzigartigen Form gibt.
Was wie ein Übernacht-Erfolg klingt, ist allerdings das Ergebnis harter Arbeit und vor allem der Glaube an die Möglichkeit, mit eigenständiger Musik und kritischen Texten ein, nein, besser: sein eigenes Publikum zu erreichen. „Am Anfang mussten wir selbst noch viel lernen“, gibt Vohwinkel zu. Warum sollte es auch anders sein? Wenn fünf Freunde eine Band gründen wollen, ohne irgendwelche Instrumente zu beherrschen, bietet sich nur eine Musikrichtung an: Punkrock.
Und in einer Zeit, in der sich die Musikszene vielleicht zum letzten Mal vor der digitalen Revolution um die Jahrtausendwende gewaltig verändert, stehen die Chancen nicht schlecht: Anfang der Neunziger wird die Plastikwelt des vorherigen Jahrzehnts endgültig zu Grabe getragen, mit dem Seattle-Sound und Grunge-Bands wie Nirvana und Pearl Jam steht die Musik, nicht das Image wieder im Vordergrund. Auf diesem Nährboden wächst und gedeiht auch das zweite Comeback der Neunziger: Punkrock ist wieder en vogue! US-Bands wie Green Day und Offspring geben dem Underground ein ehrliches Gesicht, in Deutschland kommt eine der bedeutendsten Punk-Bands wieder zusammen: Mit der Wiedervereinigung und dem grandiosen Comeback der Die Ärzte aus Berlin und dem anhaltenden Erfolg der Toten Hosen aus Düsseldorf ist auch der Deutsch-Punk endgültig etabliert.
Wer sich in dieser aufregenden Zeit zum Ziel setzt, eine Band zu gründen, hat viele Vorteile. Auch wenn es zehn Jahre dauert, bis Betontod aus ihrer Leidenschaft eine Profession gemacht haben – das Ergebnis spricht für sich. Wer in Eigenregie über 1000 Konzerte organisiert, 7 Studio- und 3 Live-Alben veröffentlich hat, der macht viel richtig. Wer als Punkband zweimal auf dem größten Metal-Festival der Welt in Wacken gespielt, der hat genug Selbstbewusstsein, um den Nachfolger eines Top 10-Albums anzugehen und den nächsten Schritt zu machen. „Wir haben uns auf unsere Wurzeln besonnen“, erklärt Vohwinkel die neue Marschrichtung, „und uns speziell das dritte Album „Schwarzes Blut“ als Vorbild genommen.“ Beim aktuellen Album „Traum von Freiheit“, das im Februar 2015 erschienen ist, gibt es mit Vincent Sorg (Tote Hosen, In Extremo, Donots u.a.) nicht nur den altbekannten Produzenten, sondern auch die bekannten eingängigen Punk- und Rock-Elemente der Vergangenheit, diesmal allerdings auch mit viel Metal-Anteil. Es dürfte das reifste Album der Rheinberger werden.

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (1)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 1

München

Konzert, Tanzen


Eventinformationen


Kosten
ca. 38,-€ pro Ticket, bitte selbst besorgen

Teilnehmer 1 (keine Männer und eine Frau )

Max. Teilnehmer 15 (14 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen 3

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 41 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    madaxx (51)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    marzipantango (54)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Mohnblume_2012 (56)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Igeline (52)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Rubicat (55)

  • Profilfoto
    Initiator

    jackdaniels (63)

  • 10:00 Uhr

    Profilfoto
    Initiator

    Mursielago (62)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    cougar55 (70)

  • Profilfoto
    Initiator

    go4fun (55)

  • Profilfoto
    Initiator

    facettensperber (58)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    ru-kath (38)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Fee vom See (61)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    barbara49 (68)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    violetta2 (62)

  • Profilfoto
    Initiator

    exultet (71)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    Loisl08 (69)

  • Profilfoto
    Initiator

    Harmonyum (57)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Viktoria1976 (43)

  • Profilfoto
    Initiator

    madaxx (51)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    MysteryRooms (37)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    otho (66)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    wogalu (57)

  • Profilfoto
    Initiator

    madaxx (51)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    sonnenstern1 (60)

  • Profilfoto
    Initiator

    wrdlbrmfd (66)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Queen of the kitchen (39)

  • 18:00 Uhr

    Profilfoto
    Initiatorin

    Grüner Apfel (60)

  • Profilfoto
    Initiator

    happy hours (62)

  • 18:30 Uhr

    Profilfoto
    Initiator

    Ötzi (49)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    au_chris (67)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    Lebensfreude_01 (64)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Miteinand (61)

  • Profilfoto
    Initiator

    baufelix (50)

  • Profilfoto
    Initiator

    Headbanger (47)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    Hot and spicy (56)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    kullermaus (50)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Antje01 (58)

  • Profilfoto
    Initiator

    seesterninrot (61)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Mariposa_55 (55)

  • Profilfoto
    Initiator

    Rock_Scorpio (53)

  • Profilfoto
    Initiator

    ueber_30 (95)

Single-Events am nächsten Tag »