Coronavirus (COVID-19) und Events

Wir bitten alle Initiatoren und Eventteilnehmer, sich an die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums zu halten.

Smetanas Moldau, eine Reise auf Schmugglerpfaden über Krummau nach Budweis


Nahezu die ganze Strecke verläuft entlang von Flüssen und Schmugglerpfaden. Wir starten in Ottobrunn und fahren entlang der Mangfall nach Rosenheim (km50) und den Inn entlang bis Passau (km220). Von dort folgen wir der Ilz bis zur Halser Ilzschleife und dann auf dem goldenen Steig/alter Salzweg bis Haidmühle (km273). Dort überqueren wir die kalte Moldau und die Böhmische Grenze und erreichen am Rosenauerdenkmal (940m) den höchsten Punkt unserer Reise. Wir folgen dem Schwarzenbergschen Schwemmkanal durch den Šumava bis wir bei Neu-Ofen den Weg entlang des Lipno nehmen um die Fähre nach Oberplan (km305) zu erreichen. (Nun beginnt der schwerste Tel der Reise, denn 12 gute Brauereien begleiten den Weg). Von dort kürzen wir ab nach Krummau (km333) (der Weg entlang der mäandernden Moldau ist dreimal länger) und fahren weiter nach Budweis (km358), hoffentlich auf dem endlich fertigen Radweg entlang der Moldau. Von Budweis bringt Euch der Zug über Linz und Plattling zurück nach München, ich empfehle den Weg über Trebon, Zwettl (am Kamp) und Freistadt nach Linz Hbf (km539), alternativ den über Lipno nad Vltava, Helfenberg und Zwettl an der Rodl nach Linz Hbf. (km502)
Wir sehen auf unserem Weg viele Sehenswürdigkeiten und Stätten des Weltkulturerbes,
Rosenheim, Wasserburg, Mühldorf, Braunau, Passau, Halser Schleife, Alter Salzweg, Goldener Steig, kalte Moldau, Schwarzenberger Schwemmkanal mit Tunnel, das Adalbert Stifter Denkmal am Plezny Jezero, sein Geburtshaus in Horni Plana am Moldaustausee, sowie die beiden Stätten des Weltkulturerbes, Cesky Krumlov und Budweis mit dem größten historischen Marktplatz der Welt. Der mögliche weitere Weg führt, alternativ, duch Naturschutzgebiete, das Waldviertel, vorbei am Hundertwasser Brunnen in Zwettl am Kamp nach Linz oder in kurzweiliger Variante entlang der Moldau über Rosenberg, Hohenfurth bis zum Staudamm und weiter über Helfenberg (letzte Leinenweberei Österreichs), Zwettl an der Rodl nach Linz. Ja, Altenpflegeräder mit elektrischem Hilfsantrieb, wohlwollend E-Bike genannt, dürfen mitfahren, ich bitte diese Teilnehmer um Vorsicht (Selbstüberschätzung!) und Rücksicht gegenüber denen, die sich quälen. Ja, ich bin von solchen Geräten schon schmerzvoll runtergefallen und kann mitreden, vielleicht muss ich selbst mit einem solchen fahren. Natürlich unter den üblichen Vorbehalten, dass ich für Dummheiten Anderer (oder Alimente) nicht hafte und alle geltenden Spielregeln (Ja, liebe Hobby-Blockwarte) eingehalten werden und die Veranstaltung ggfs. nicht oder nicht in dieser Form stattfinden kann oder darf.

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (22)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 22

Bahnhofspl., 85521 Ottobrunn, Germany

Ausflug & Urlaub


Eventinformationen


Kosten
Schweiß, Tränen, wertlose Euro oder kostbare Bitcoins

Teilnehmer 22 (5 Männer und 17 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 5 Events

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Herbstaster60 (65)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    *Münchnerin* (62)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    pinkaquarius (61)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Herbstaster60 (65)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Herbstaster60 (65)

Single-Events am nächsten Tag »